Auftraggeber:

Kies und Beton AG, Baden-Baden / Grundstücks-Besitz-GmbH & Co. KG

Standort:

Ehemalige Erdaushub- und Bauschuttdeponie Sandweier der Stadt Baden-Baden (Betriebszeitraum: ca. 1945 – ca. 1980)

Deponiefläche: ca. 25.000 qm
Deponievolumen: ca. 110.000 cbm

Aufgabenstellung:

Erwirken einer BImSch-Genehmigung für den Rückbau und Sanierung der Altdeponie.

Fachtechnische Überwachung und Kontrolle des vollständigen Rückbaus einschließlich der qualifizierten Aufbereitung und abfallrechtlich gesicherten Verwertung des aufbereiteten Deponats.

Überführung des Standorts in einen Zustand, der dem AG den weiteren Kiesabbau am Standort ermöglicht.

Bearbeitungszeitraum:

2009 bis 2015