Auftraggeber:

J. Märtens KG, Mauer

Standort:

Ehem. Industriestandort
Altstandort mit CKW-Schaden im Boden und Grundwasser Grundstücksfläche: ca. 24.000 qm

Aufgabenstellung:

Technische Erkundung der Bausubstanz und des Untergrunds.

Rückbau- und Sanierungskonzeption für eine sensible wohnbauliche Folgenutzung.

Fachgutachterliche Überwachung und Begleitung des Rückbaus und der Bodensanierung.

Technische Bauplanung und Bauleitung der Bodenanierungs- maßnahme.

Fachgutachterliche Überwachung und Kontrolle der Bodensanierung inkl. Aufbereitung und Wiederverwertung des Aushubmaterials vor Ort.

Fachgutachterliche Planung, Überwachung und Begleitung der Grundwassersanierung.

Bearbeitungszeitraum:

seit 2004